Für meine Oma

Ich bin im Moment mit all meinen Gedanken bei meiner Oma.
Sie tritt Ihre letzte Reise an……

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend

Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

(Hermann Hesse)

Duftlampe “Der Weg”

4 Tropfen Blutorange
4 Tropfen Mandarine rot
2 Tropfen Bergamotte
1 Tropfen Iris 95 %
2 Tropfen Rose persich

1 Kommentar zu „Für meine Oma“

  1. Deiner Oma eine gute, und vor allem unbeschwerliche Reise in ‘das Zimmer nebenan’.

    Und dir aus dem Lied von Trude Herr:
    … niemals stirbt man so ganz, irgendwas von ihr bleibt hier. Es hat seinen Platz immer bei dir….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top