Aromapflege Woche in den Sommerferien/Neue Termine für Herbst 2010

Aromapflegewoche in den Sommerferien:
ein besonderes Erlebnis inmitten der Natur.
vom 19. – 23. Juli 2010
5 Tage intensive Aromapflege Fortbildung.

2 Tage Basisseminar
3 Tages-Seminare (Von der Pflanze zum ätherischen Öl und dessen Wirkweisen, Ätherische Öle im Jahreskreislauf, Hospiz- und Palliativpflege mit ätherischen Ölen)
In dieser Zeit lädt unser großer Garten (3500 qm) zu einer Exkursion der verschiedensten ätherisch-Ölpflanzen ein. Kamille, Thymian, Minze & Co. „Von der Pflanze zum Wohlgeruch in der Flasche“.  Bei entsprechendem Wetter findet ein großer Teil der Seminare in der freien Natur statt.





Übernachtungsmöglichkeiten wie eine Pension und Ferienwohnungen finden Sie direkt vor Ort.

www.fewoschwollen.de

Ausbildung zur Aromapflegerin/ zum Aromapfleger

Berufsbegleitende Fachausbildung mit Abschluss Zertifikat

Die Ausbildung umfasst :
Basisseminar Aromapflege* (€ 120,–): 4./5. Februar 2010, 10./11.05.2010  Zusatztermin aufgrund der großen Nachfrage:
30./31. März 2010
Ausbildungsstart Herbst : 01./02. September 2010 oder 02./03. November 2010

Aufbauseminar Aromapflege* (€ 145,–): 21./22 April.2010 und
21./22. Juni 2010, 18./19. November 2010

Spezialseminar Pflege/Sterbebegleitung mit ätherischen Ölen:
26.Februar 2010, 16. Juni 2010, 13. Oktober 2010, 06. Dezember 2010

Spezialseminar „Ätherische Öle im Jahreskreislauf“ (besonders geeignet für den Betreuungsbereich und für Präsenzkräfte): 29. März 2010 und 15.Juni 2010, 12. Oktober 2010, 07. Dezember 2010

Seminar Basisöle und Mazerate (Pflanzenöle und Co.):     03.September 2010, 09. Dezember 2010

Spezialseminar Konzeptarbeit (Einführung der Aromapflege in Ihrer Einrichtung und rechtliche Aspekte):
25. Februar 2010, 14. Mai 2010, 01. Dezember 2010

Seminar „Ätherische Öle im Hospiz und in der Palliativ-Pflege“
23.04.2010, 24. September 2010, 02. Dezember 2010

Aroma-Ganzkörpermassage 2 Tage (€ 160,–):
15./16. April 2010, und individuell nach Vereinbarung

Alle Tagesseminare € 95,–
Abschlussarbeit und Colloquium jeweils im Herbst und im Frühjahr

Zuatzseminar mit der Buchautorin Katharina Zeh, „Die vielfältigen Inhaltsstoffe der ätherischen Öle“ :
07./08. Mai 2010, Teilnehmerzahl begrenzt


Zusatztermin mit der bekannten Aromapraktikerin und Buchautorin Eliane Zimmermann im Herbst.

Ergänzend zu der Vermittlung von Basis- und Aufbaukenntnissen biete ich Ihnen eine fundierte Zusatzqualifikation zur/m Aromapfleger(in).
Die vielfältigen Ausbildungsinhalte und das lebendige Lernen und der Wissensaustausch erweitern die berufliche Qualifikation im Umgang mit den ätherischen Ölen und eröffnen in allen Pflegebereichen, sei es die Alten-, Palliativ- oder die Krankenpflege eine neue berufliche Perspektive.
Das Ziel dieser Ausbildung besteht darin den Pflegekräften Fachwissen über ätherische Öle und deren Einsatzmöglichkeiten im Pflegealltag, zu vermitteln.
Es geht darum die ganzheitliche Wirkweise ätherischer Öle zu erlernen und diese auch im Pflegealltag sinnvoll einzusetzen und zu integrieren.
Durch das erweiterte Wissen in der Aromapflege können die Möglichkeiten der ganzheitlichen Pflege alter und/oder kranker Menschen weiter optimiert werden.
Wie all meine Seminare sind auch die Teile der Ausbildung als Workshop konzipiert, es werden die vermittelten Inhalte direkt in der Praktischen Umsetzung eingeübt.

Alle o.g. Seminare können auch einzeln besucht werden, ohne die Ausbildung komplett zu machen, sie finden in meinem Seminarhaus statt.

Die Seminare können auch als Inhouse-Schulung gebucht werden, Preis auf Anfrage.

Zusätzliche Seminarangebote:
Einführungsseminar Aromapflege für Präsenzkräfte (2 Tage)
auch möglich ohne medizinsch/pflegerische Vorkenntnisse
28./29. April 2010 beim DRK Landesverband in Mainz
Dieses Seminar richtet sich an Präsenzkräfte, welche noch keine Vorkenntnisse im Bereich Aromapflege besitzen.
Im Seminar werden die Grundlagen und ein Basiswissen über ätherische Öle vermittelt, Armmassagen, Kopfmassagen und Einreibungen werden erlernt und praktisch umgesetzt. Die Teilnehmer(innen) lernen den Umgang mit ätherischen Ölen bei demenziell Erkrankten kennen, erarbeiten Rezepturen für die Anwendung auf der Haut, in der Duftlampe und für Bäder.

Die Aromapflege lindert viele Beschwerden, und auch Angehörige und Pflegekräfte profitieren von der heilsamen Wirkung der Essenzen.
Im Seminar wird die Aromapflege, welche in der Ausbildung zur Palliativ-Fachkraft meist nur kurz angesprochen werden, vertieft. Die Grundlagen für den Einsatz der Aromapflege mit Schwerkranken und Sterbenden wird geschaffen. Die Teilnehmer(innen) erlernen ätherische Öle z.B. in der Mundpflege, bei Schmerzen, zur Hautpflege und Raumbeduftung einzusetzen. Im praktischen Teil erlernen sie eine Armmassage, Einreibungen und einer Duftmeditation. Es werden Beispiele aus der Aromapflege im Hospiz und auf Palliativstationen vermittelt.

Ab nächster Woche stehen die Termine auf meiner Homepage mit den Inhalten zum Download bereit.

Tags:, , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Beatrice J.

    |

    Hallo!
    Ich habe mich für die Aromapflegewoche im Juli angemeldet und hoffe, daß sich noch Einige finden, damit sie auch stattfinden kann. Da ich eine längere Anreise habe, ist so eine Woche für mich idealer als Einzelseminare.
    Ich freue mich darauf!

    LG Beatrice

    Reply

Kommentieren