Ätherische Öle rund um die Frau

Warzen im Intimbereich
Warzen im Intimbereich werden durch Viren verursacht, in diesem Fall erfolgte die Ansteckung womöglich in der Sauna und im Thermalbad. Der Arzt schlug eine Abtragung der betroffenen Stellen vor, dies war jedoch nicht erwünscht. Bei dieser Art von Viren empfiehlt es sich mit aldehydhaltigen ätherischen Ölen zu arbeiten wie z.B. Lemongrass, Zitronenmyrte, Melisse, Eukalyptus citriodora oder Litsea.

Aldehyde:

  • antiviral
  • antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • beruhigend auf das Nervensystem (bei entsprechender Dosierung)
  • gefäßerweiternd
  • evtl. haut- und schleimhautreizend

Folgende Mischung wurde erfolgreich angewendet:

50 g Kokosfett
3 Tr. Eukalyptus citriodora
2 Tr. Lemongrass
3 Tr. Melisse
2 Tr. Lavendel fein
2 Tr. Teebaum
3 Tr. Manuka

2 x tägl. betroffene Stellen einreiben

Hormonell bedingte Schmerzen in der Brust (Mastodynie)

Ursache ist eine Hormonschwankung während des weiblichen Zyklus. Dabei scheint ein Mangel bestimmter weiblicher Geschlechtshormone, der Gelbkörperhormone , eine wichtige Rolle zu spielen. Aber auch  Östrogen bedingte Wassereinlagerung im Brustgewebe können zu einem Spannungs- und Schweregefühl in den Brüsten führen.

Nachtkerzenöl – hormonregulierend bei PMS

Folgende Mischung habe ich erfolgreich eingesetzt:

50 ml Nachtkerzenöl
8 Tropfen Zypresse (wirkt entstauend, adstringierend, hormonmodulierend)
8 Tropfen Muskatellersalbei (östrogenartige Wirkung, entspannend, entkrampfend)
4 Tropfen Neroli (angstlösend, entspannend)
4 Tropfen Bergamotte (entkrampfend, angstlösend, stimmungsaufhellend)
4 Tropfen Grapefruit (lymphflussanregend, leicht aquaretisch, durchblutungsfördernd)

2 x tägl. anwenden

nach nur einem Tag Anwendung konnte ich eine deutliche Besserung der Schmerzen feststellen.

Neroli- die Rescue-Tropfen der Aromatherapie

PMS-Roll-on

10 ml Jojobaöl
4 Tropfen Muskatellersalbei
4 Tropfen Bergamotte
2 Tropfen Petit Grain Mandarinier

auf Puls oder Solarplexus aufgetragen, hebt die Stimmung, auch bei jugendlichen Mädchen geeignet

Muskatellersalbei – Salvia sclarea, östrogenartige Wirkung durch den Inahltsstoff Diterpenol

Eau Fresh “Leichtigkeit”

50 ml Weizenkorn
10 Tr. Limette komplette Destillation
10 Tr. Mandarine rot
8 Tr. Grapefruit
8 Tr. Blutorange
6 Tr. Vanilleextrakt
1 Tr. Mairose Absolue
1 Tr. Narzissen Absolue

stimmungsaufhellendes, frisches und dennoch vom Duft ein warmes Erfrischungsparfum



Erfrischungsspray bei Hitzewallungen

100 ml Pfefferminzhydrolat
2 Tropfen Pfefferminze
3 Tropfen Salbei kleinblättrig
2 Tropfen Muskatellersalbei
5 Tropfen Grapefruit

1 Kommentar zu „Ätherische Öle rund um die Frau“

  1. Hallo Sabrina,

    Da hast Du wieder ein schönes und wichtiges Thema aufgegriffen! Werde ein paar Tipps an meiner Nachbarin austesten, Sie leidet sehr unter PMS!

    Vielen Dank!

    schöne Grüße
    Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.