Silvester mit ätherischen Ölen

Heute ist der letzte Tag des Jahres – für die meisten ein Grund zu feiern um das neue Jahr zu begrüßen.
Für alle Eventualitäten gibt es ein paar duftende und aromatherapeutische Tipps.

Silvesterparfum für Sie
30 ml Wodka
5 Tropfen Rose 10%
10 Tropfen Grapefruit, lässt laut Studie Frauen um ca. 5 Jahre jünger aussehen 😉
5 Tropfen Blutorange, nimmt den Stress
3 Tropfen Sandelholz, sinnlich und verführerisch
5 Tropfen Vanille, sanft und süß
2 Tropfen Lavendel fein, gibt dem ganzen eine leichte herbe Note
1 Tropfen Vetiver, lässt die Mischung ein wenig geheimnisvoller wirken

Rosa damascena (Foto Sabrina Herber)

Silvesterparfum für Ihn
30 ml Wodka
5 Tropfen Zeder5 Tropfen Eisenkraut
5 Tropfen Zedrat-Zitrone
1 Tropfen Narde
5 Tropfen Blutorange
1 Tropfen Cardamom
5 Tropfen Douglasie
2 Tropfen Benzoe siam

Zedernzapfen (Foto Sabrina Herber)

Duftlampe “Good bye 2014”
2 Tropfen Weihrauch (reinigt die Raumluft)
5 Tropfen Grapefruit (raumluft desinfizierend, bringt gute Laune)
1 Tropfen Zeder (Stabilität, Mut und Zuversicht)

Silvesterbowle
8 Limetten vierteln
2 Orangen in Scheiben schneiden
200g brauner Zucker
200 ml Pitu oder Cachaca
mit 1,5 l Mineralwasser aufgießen
2 Std. ziehen lassen und vor dem servieren mit
2 Flaschen Sekt und gecrashtem Eis, sowie jeweils 2 Tropfen ätherischem Limetten- und Blutorangenöl aufgießen

Für alle ängstlichen Menschen und Tiere, die vor den lauten Böllern sich fürchten sollte Orangenblütenhydrolat vorrätig sein.
Dies kann als Dekolteespray auch schon für kleine Kinder benutzt werden, bei Hunden einfach 1-2 Sprühstöße ins Körbchen oder auf ein Halstuch sprühen.

Neroliblüte (Foto Sabrina Herber)

Sollte es zu kleineren Unfällen wie z.B. leichte Verbrennungen kommen ist Lavendel extra oder fein eine schnelle Notfallhilfe (selbstverständlich sollte bei schweren Unfällen immer ein Arzt aufgesucht werden!)

Für den Morgen danach empfiehlt sich neben den bekannten salzigen Heringen 1 Tropfen Ingweröl (gibt es in Lebensmittelqualität klick hier) auf ein Stück Würfelzucker und langsam lutschen.
Wer dies nicht möchte kann sich auch ein Anti-Übelkeits-Riechsalz herstellen
etwas 2 Tl Salz
1 Tropfen Ingwer (alternativ Zitrone)
1 Tropfen Limette
1 Tropfen Pfefferminze

Ingwerwurzel (Foto Sabrina Herber)

Ich wünsche allen meinen treuen Bloglesern, Freunden, Bekannten und Kollegen einen guten und gesunden Start ins neue Jahr. Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Herzlichst Eure
Sabrina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.