Gute Neuigkeiten und mehr……

Foto Christine Lamontain copyright
Seminarreihe Duftkommunikaton/Duftkreismodell wird fortgesetzt   
Nach dem erfolgreichen Start der Zusatzqualifikation zur Gesundheitspraktikerin/zum Gesundheitspraktiker BfG im letzten Herbst – werden wir bei ViVere nun einen weiteren Meilenstein in unserem zusätzlichen Seminarangebot legen.
In Zusammenarbeit mit Christine Lamontain bieten wir eine in Deutschland einmalige Seminarreihe zum Thema Duftkommunikation und Duftkreismodell (nach Martin Henglein) für Pflegende an. 
Bei der Duftkommunikations- und Duftkreismethode erlernen Sie anhand von Riechtests mit Ihren Klienten/Bewohnern/Patienten die passenden ätherischen Öle zu finden. Anhand von Reaktionen erkennen Sie warum bestimmte Öle „passen“ oder auch nicht. Bestimmte Reaktionsmuster können Auskunft über die jeweilige Situation von Klienten/Bewohnern/Patienten geben. Sie lernen in diesem Seminar verantwortungsvoll mit den Ölen und der Ölauswahl umzugehen, zudem lernen Sie Bereiche der Psycho-Aromatherapie kennen.
Gesundheitspraktische Kommunikation und interessante Selbsterfahrungsmomente sind Bestandteile dieser Art der Duftkommunikation. Damit lassen sich Brücken zum Menschen und somit auch zum Patienten wertschätzend und achtsam bauen. Auch die Wertschätzung und Achtsamkeit von sich selbst (den Pflegenden) wird gestärkt.
Inhalte:
  • Aromaselbstpflege für Pflegende
  • gesundheitspraktische Kommunikation
  • Lebensqualität in jeder Lebensphase und Genussfähigkeit über das Riechen erfahren
  • Stärkung und Unterstützung der eigenen Gesundheitskompetenz und Vermittlung dieser an den Patienten
  • Selbstwahrnehmung wecken, stärken und entwickeln
  • Rechtsgrundlagen für ein sicheres Arbeiten in Deutschland
  • Erarbeiten von Texten für Werbung, Klienteninformation und Standard Situationen in der eigenen Praxis
  • Selbsterfahrungsmomente
  • Gruppenarbeit und Übungen mit Dufterfahrungen
Termine:
Modul 1 Duftkommunikation und Duftkreismethode
22./23. Juni 2015
03./04. November 2015
01./02. Februar 2016 
 
Aufbaumodul 1
Voraussetzung Modul 1
25./26. Juni 2015
04./05.Februar 2016
Aufbaumodul 2
Voraussetzung Modul 1
01./02. April 2016
Zertifizierungstage zum Gesundheitspraktiker BfG: 21.-23.10.15 oder 10.-12.03.16
Logo Christine Lamontain copyright
Herbstliche Aromavitalküche
Workshop Aromaküche
am 23. September 2015
Referentin: Maria Kettenring
Eine Fülle an Früchten, Gemüse, Kräutern und Gewürze stehen uns in dieser Jahreszeit zur Verfügung. 
Gekonnt eingemacht, eingelegt und konserviert können Sie die Würze des Sommers mit Hilfe der ätherischen Öle einfangen. Vom asiatisch angehauchten Kürbissüppchen bis zur raffinierten Apfeltarte ein Wonne an Köstlichkeiten.
Seminarpreis: 145,–€
·      Aromaküche in Tradition und Moderne – Hintergründe, Wirkung und Nutzen
·      Raffinierte Würzkunst: Blütensalze, Orangenpfeffer, Gewürzöle, Gesundheitselixiere, Sirupe und Liköre zubereiten –  ein mobiles Würzbord für zu Hause
·      Aromafeines Blanchieren und Konservieren von Gemüse und Obst Chutneys süß und salzig, Marmeladen Pasten und Dips
·      Herbstliches Fingerfood
Aroma-Schoki
Bereiten Sie einen warmen Kakao zu. Fügen Sie dann einen Tropfen Vanille und einen Tropfen Orangenöl hinzu. Zum Schluss kann man die Mischung mit einem Handaufschäumer noch etwas schaumig schlagen.
Tonka-Kuschelzucker
150 gr Rohrohrzucker
10 Tropfen Tonkaextrakt
8 Tropfen Kakaoextrakt 

Weitere Seminarhighlights im Jahr 2015
Praktisches Mischen in der Duftwerkstatt
von Cremes, Salben und Zäpfchen
Referentin: Maria Kettenring                                                    
24. November 2015
Aromapraktik für Hunde-
ein Seminar für Fellnasenliebhaber
Referentin: Gabriele Sievers    (klick hier)                                              
09. Juni 2015
Aromapflege für MICH-
Selbstpflege und Prävention
Referentinnen: Gertrud Schneider & Sabrina Herber               
16. April 2015
07. Juli 2015
  Aromatherapie/-pflege für Kinder-
  verantwortungsvolle Anwendung ätherischer Öle in jedem Alter
Referentin: Sabrina Herber                                                       
25. September 2015

Aromatogramme
  Referentin: Dorothea Hamm
Termin: 22. September 2015
Kennen Sie Probleme mit resistenten Keimen?
Können hier ätherische Öle helfen?
Eine gute Möglichkeit, resistente Keime wirksam zu bekämpfen, ist die Arbeit mit dem Aromatogramm. Dabei werden  die pathogenen Keime auf einer Platte gezüchtet und dann bestimmt  welche ätherischen Öle hier einen Hemmhof entwickeln.
In diesem Kurs lernen Sie kompetent mit dem Thema Aromatogramm umzugehen.
Mit ätherischen Ölen können Sie auf verschiedenen Wegen, den Heilungsprozess unterstützen. Zum Einen kann die Antibiotikaresistenz der Bakterien verringert werden, zum Anderen haben die ätherischen Öle auch eine eigene antibakterielle, antivirale und antimykotische  Wirkung. Ätherische Öle können auch Schleim verflüssigen, Venen stabilisieren, Juckreiz stillen und sie haben noch viele andere positive Wirkungen auf den Körper; nicht zuletzt riechen sie gut und verbessern unser Wohlbefinden.
In diesem Kurs werden auch die Inhaltsstoffe von einigen wichtigen ätherischen Ölen besprochen.
Sie lernen, an Hand von mehreren Fallbeispielen, Rezepturen für Patienten zu entwickeln und ganzheitlich eine Rund-um-Versorgung für den Patienten zu erstellen.

Seminarpreis: 140,–€ 

Anmeldung und Infomaterial zu allen Seminaren unter: 
info@vivere-aromapflege.de 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top