Rosmarin der Kickstarter – Espresso gefällig?

Die letzten Tage und Wochen haben wir in Deutschland kaum Sonne abbekommen, eigentlich ist es fast den ganzen Tag düster. Auch der Dauerregen und hin und wieder richtige Schneekapriolen verhindern, dass ich meinem Hobby dem Laufen regelmäßig nachkommen kann. Ich fühle mich dauerhaft müde und antriebslos. In diesen Zeiten halte ich Rosmarin und Rosmarinhydrolat bereit:

Rosmarin – der Espresso der ätherischen Öle

Es gibt drei verschiedene Chemotypen des Rosmarins, die sich auch in Ihrer Wirkung z.T. erheblich unterscheiden, deshalb sollte man auch immer genau auf dem Etikett erkennen um welchen Chemotyp es sich handelt:

Rosmarin cineol (Rosmarinus officinalis ct. Cineol)

wie der Name schon verät ist einer der Hauptinhaltsstoffe 1,8-Cineol (ca. 45%), Borneon=Kampfer enthält er nur ca. 9%.
Rosmarin cineol ist ein hervorragendes ätherisches Öl (für Erwachsene) um dem Kreislauf an heißen Sommertagen einen Kick zu geben.
Auch bei Menschen mit Hypotonie (niedrigem Blutdruck) und bei Erschöpfungszuständen z.B. bedingt durch Erkrankungen wird er in der Aromapflege/-therapie eingesetzt.
In einigen Studien wurde die Wirkung von Rosmarin cineol auch in Bezug auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns untersucht. Dabei fanden die Wissenschaftler heraus, dass 1,8-Cineol den Abbau des Neutrotransmitters Acetylcholin im Gehirn hemmt. Tatsächlich wurde hierbei eine Leistungssteigerung bei Probanden, welche Denkaufgaben lösen mussten, klar festgestellt!
Die Versuchspersonen rechneten umso besser, je mehr Cineol sich in ihrem Blut nachweisen ließ.

Rosmarin officinalis, ct. Borneon (spanischer Rosmarin)

dieser Rosmarin kann bis zu ca. 27% Kampfer (Borneon) enthalten und sollte deshalb nicht bei Schwangeren, Babys und Kleinkindern angewendet werden.
Er enthält ausserdem noch ca. 16% 1,8-Cineol.
Rosmarin borneon wird in der Aromapflege/-therapie bei Muskelschmerzen (Myalgien), rheumatischen Schmerzen, Bronchitis, Sinusitis und auch bei Hypotonie verwendet. Er besitzt eine ausgleichende Wirkung bei Anspannung und Erschöpfung.

 

Rosmarin officinalis – Bild Sabrina Herber


Rosmarin officinalis, ct. Verbenon 

er kann bis zu 6% Verbenon (Monoterpenketon) enthalten und sollte deshalb nicht während der Schwangerschaft und nicht für Kinder unter 6 Jahren eingesetzt werden.

Kampfer und 1,8-Cineol sind nur in geringen Mengen vorhanden. Dominierend sind hier die Monoterpne, vorallem alpha-Pinen.
Rosmarin verbenon findet vor allem zu Behandlung von Erkältungskrankheiten, wegen seiner schleimlösenden Wirkung Verwendung. Er besitzt zudem leberzellregenerierende Eigenschaften, wirkt regenerierend auf die Haut.
Auch bei Tachykardie (Herzrasen) kann dieser Rosmarin eingesetzt werden.
Leider ist dieser Rosmarin eher selten zu bekommen, wer ihn jedoch gerne hätte findet hier eine tolle Qualität -> Ronald Reike

 

Leberkompresse

eine Leberkompresse kann unterstützend in der Fastenzeit, bei Migräne oder allgemeinem Unwohlsein angendet werden.

  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Tropfen Rosmarin verbenon
  • 2 Tropfen Karottensamenöl
  • 2 Tropfen Limette

Diese Mischung auf ein Kompressentuch geben und auf die Leber auflegen. Unterstützend kann eine feucht-warme Kompresse und ein warmes Kirschkernkissen darüber gelegt werden.

Dauer: ca. 15 – 20 Minuten, danach 1/2 Stunde nachruhen.

 

Ganz besonders möchte ich hier “Werbung” für das Rosmarinhydrolat machen, es ist die milde Alternative zu dem ätherischen Öl, aber dennoch mit erstaunlicher Wirkung.

Es kann in einer kleinen Sprühflasche mitgenommen, für den nötigen Kick für Zwischendurch sorgen. Als Bodysplash auf Dekoltee und Gesicht gesprüht, wirkt es leicht anregend (evtl. auch Blutdruck steigernd), konzentrationsfördernd und belebend. Auch in der Pflege kann man dieses Hydrolat bei Patienten mit Hypotonie auf die Unterarme sprühen.

Als letzte Woche mein Kreislauf mich ziemlich unsicher auf den Beinen machte, habe ich mir einen Sprühstoss unter die Zunge “gegönnt” – wow, was soll ich sagen, nach ein paar Minuten merkte ich eine deutliche Besserung!

Auch im Nacht- und Schichtdienst kann Rosmarinhydrolat ähnlich wie ein Espresso den Kreislauf in Schwung bringen, die Erschöpfung dämpfen und die Konzentration steigern.

Viele Tipps für alle berufstätigen Menschen und für Pflegende gibt es in unserem Workshop “Ausgeschlafen, konzentriert und rückenfit” (klick hier)

Rezepturen

Kick am frühen Morgen

2 Tropfen Rosmarin cineol in kühles (nicht eiskaltes) Wasser emulgieren, dann den Oberkörper damit abreiben.

 

Duschgel “Active”

100 ml neutrales Duschgel (z.B. von Urtekram)

6 Tropfen Rosmarin cineol

4 Tropfen Lavandin super

5 Tropfen Zitrone

5 Tropfen Zypresse

 

Bodylotion “Active”

250 ml No Perfum Bodylotion von Urtekram

8 Tropfen Rosmarin Cineol

6 Tropfen Zitrone

4 Tropfen Limette

4 Tropfen Zypresse

4 Tropfen Rosengeranie

 

Tipp für Pflegekräfte bei antriebslosen, müden Patienten/Bewohnern:

geben Sie einen Tropfen Rosmarin cineol auf den äußersten Zipfel eines Handtuches und trocknen Sie den Patienten/Bewohner nach der Grundpflege damit ab. Der Duft des Rosmarins belebt und erfrischt, ohne das das ätherische Öl auf die Haut kommt!


Alternative bei Kopfschmerzen und Migräne für Menschen die mit Pfefferminzöl keine Hilfe finden:

10 ml Wodka oder Weizenkorn in einen Roll on füllen

4 Tropfen Rosmarin verbenon

3 Tropfen Basilikum

3 Tropfen Majoran

 

Belebendes Fußbad mit Rosmarin

1 Tropfen Rosmarin cineol

1 Tropfen Pfefferminze

1 Tropfen Wacholderbeere

ins Wasser emulgieren

 

Belebendes Fußbalsam

30 g Sheabutter

20 g Kokosfett

4 Tropfen Rosmarin cineol

4 Tropfen Zitrone

2 Tropfen Grapefruit

2 Tropfen Pfefferminze

 


Aktivierende Duftmischung (für Menschen mit Demenz, zum konzentrierten Arbeiten und Lernen)


3 Tropfen Rosmarin cineol

1 Tropfen Lavandin super

2 Tropfen Grapefruit

2 Tropfen Blutorange

 

Hinweis: Bei Menschen mit Hypertonie (Bluthochdruck) sollte Rosmarin nur unter fachkundiger Aufsicht und nur in Maßen angewendet werden!

3 Kommentare zu „Rosmarin der Kickstarter – Espresso gefällig?“

  1. Hallo, was gibt es denn bei Blasenentzündungen für Möglichkeiten in der Aromatherapie?
    Finde die Seit, das Buch echt klasse.
    Lg. Susanne

  2. So ein toller Blog! Schon manches Rezept nachgemacht!
    Zu der Leberkompresse! Ich habe keine Limette was macht die? Könnte ich auch Grapefruit nehmen?
    Danke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top